Nachdem die 1. Mannschaft des FC Wünnewil-Flamatt die ersten 3 Saisonspiele für sich entscheiden konnte, war an diesem Samstag Abend der auch noch ungeschlagene Nachbar aus Bösingen zu Gast. Die Voraussetzungen konnten nicht besser sein. Tolles Wetter, Unterstützung unserer treuen Fans und Derbystimmung. Dementsprechend konzentriert startete das Heimteam. Man stand kompakt und tief. Doch ab der Mittellinie ging die Post ab. Es wurde sofort ein aggressives Pressing aufgesetzt und die Bösinger Hintermannschaft zu Fehlern gezwungen. So geschehen in der 12. Minute. Cédric Jung luchst dem Innenverteidiger den Ball ab, zieht über den halben Platz alleine auf den Torwart los und verwertet souverän zur 1:0 Führung für die WüFla-Jungs. Gleiches Bild, andere Minute. In der 20. Minute kann „Cedi“ nach einem erneuten Ballgewinn auf den Torwart ziehen und versenkte auch den Ball zum 2:0. Gleiches Bild, andere Minute, anderer Spieler. Ein erneuter Ballgewinn in der Mittelzone und Simon Andrey enteilt der Bösinger Hintermannschaft und schiebt das Leder gekonnt am Torwart vorbei. 3:0 für die Heimmannschaft. Dann war Pause. Dies war eine sehr disziplinierte und gute Leistung der WüFla Jungs. Der Gast aus Bösingen hatte bis auf 2-3 Torschüsse keine nennenswerte Chance. Die zweite Halbzeit lässt sich diesbezüglich auch kurz zusammenfassen. Obwohl Bösingen versuchte nun mit 2 Stürmern aggressiver zu pressen, waren sie doch mal für mal mit der Schnelligkeit des Heimteams überfordert. So kam es, dass Jüngling Luca Wiederkehr innert 4 Minuten zuerst einen Abpraller des Torwarts verwerten und dann mit einem Flachschuss ins Eck zum 5:0 erhöhen konnte. Kurz vor Schluss kam der FC Bösingen noch zu einem schönen Ehrentreffer, dieser wurde jedoch postwendend mit dem dritten Treffer von Luca beantwortet. Zusammenfassend war dies eine tolle Leistung der 1. Mannschaft. Nach 4 Saisonspielen grüsst man mit dem Punktemaximum von der Tabellenspitze. Aber bereits nächstes Wochenende geht es weiter gegen den FC Tafers II und auch da braucht es erneut eine konzentrierte und engagierte Leistung! Hopp FC WüFla- 3 Bohne- fix. ls