Daniel Brügger

/Daniel Brügger

About Daniel Brügger

This author has not yet filled in any details.
So far Daniel Brügger has created 126 blog entries.

Meisterschaftsspiele am Sonntag, 4.11.18

By | Mittwoch, 31. Oktober 2018|Allgemein|

Sonntag, 4.11.2018, Sportplatz Birch in Wünnewil 12.00 Uhr 5. Liga, FCW-F IIa – FC Sarine-Ouest IIa 14.00 Uhr 4.Liga, FCW-F I – FC Rechthalten-St.Ursen I Matchball gespendet von ELINA AG, Industriestrasse 50, 3175 Flamatt Ab 15.00 Uhr offeriert der Vorstand eine Gratis-Suppe!

GV des Donatoren-Clubs

By | Samstag, 29. September 2018|Allgemein|

40 Donatoren besuchten die GV 2018. Der Club kann CHF 15’000.–an den FC Wünnewil-Flamatt überweisen! Patrick Berthold als Präsident des FCW-F wird neu in den Vorstand der Donatoren gewählt. Die anschliessende Weindegustation stand unter dem Motto „Fussball-WM“, das feine Risotto wurde von Buvetier Ranko Simic und seiner Frau Ruza zubereitet. [...]

FC Wünnewil-Flamatt – FC Rechthalten-St. Ursen 1:2 (1:2)

By | Montag, 23. Mai 2016|1. Mannschaft|

Die Hoffnungen waren vor dem Spiel sehr gross. Der Glaube an ein kleines Wunder in jedem Kopf vorhanden. Sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen zu holen und gleichzeitig ein FC Plasselb oder SC Düdingen die keinen Punkt mehr machen. Und da der Tabellenletzte zu Gast in Flamatt war, sollten [...]

FC Plasselb – FC Wünnewil-Flamatt 3:2 (2:2)

By | Samstag, 21. Mai 2016|1. Mannschaft|

Nervosität lag in der Luft als es los ging mit diesem wegweisenden Spiel zwischen den Mannschaften auf dem zehnten und elften Platz. Dies war wohl mit ein Grund, dass es nach gerade mal zwölf Minuten bereits 2:2 stand. Nach der Führung für die Wünnewiler in der vierten Minute, kehrten die [...]

FC Gurmels – FC Wünnewil-Flamatt 2:4 (0:2)

By | Montag, 16. Mai 2016|1. Mannschaft|

Der Regen hatte das Terrain in Gurmels ziemlich aufgeweicht, dennoch war das Spielfeld in einem guten Zustand und liess gepflegten Fussball zu. Dies kam in der Anfangsphase dem Gästeteam entgegen. Sofort suchte man die Offensive und fand sich in den Startminuten gleich mehrmals in der unmittelbaren Gefahrenzone vor dem Tor [...]